Anerkennung von Scheinen

Eine Reihe von Scheinen an der TUM kann für die Aktuarausbildung anerkannt werden. Folgende Komponenten werden an der Fakultät für Mathematik angeboten:

  1. Mathematik, Stochastik, Statistik
  2. Schadenversicherungsmathematik
  3. Personenversicherungsmathematik
  4. Finanzmathematik

Informationen zu den Komponenten 1. - 3. erfahren sie auf der Lehrstuhlseite für Mathematische Statistik.

Die Vorlesungen

  • Discrete Time Finance (MA3701)

  • Continuous Time Finance (MA3702)

  • Fixed Income Markets (MA3703)

  • Portfolio Analysis (MA4706)

decken gemeinsam den von der DAV geforderten Umfang des DAV-Prüfungsfachs "Finanzmathematik und Investment Management" ab.
Gegen Vorlage von benoteten Scheinen mit Mindestnote 4,0 in allen oben genannten Gebieten kann auf Antrag eine Bescheinigung von Prof. Dr. Rudi Zagst für die DAV ausgestellt werden.

Um den Antrag zu stellen, senden Sie bitte Kopien der benoteten Scheine in jeder der oben genannten Vorlesungen sowie ein ausgefülltes Formular an das Sekretariat.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Rudi Zagst.

Anerkennung von Scheinen (DAV)

Eine Reihe von Scheinen an der TUM kann für die Aktuarausbildung anerkannt werden. Folgende Komponenten werden an der Fakultät für Mathematik angeboten:

  1. Mathematik, Stochastik, Statistik
  2. Schadenversicherungsmathematik
  3. Personenversicherungsmathematik
  4. Finanzmathematik

An der Fakultät für Mathematik der TUM werden die unten stehenden Komponenten zur Aktuarausbildung angeboten. Sie können die jeweiligen Bescheinigungen beantragen, indem Sie die im zugehörigen Abschnitt genannten Unterlagen als Scan und/oder PDF an Herrn Dr. Michael Prähofer senden. Die von Prof. Dr. Klüppelberg unterzeichneten Bescheinigungen dienen dann zur Vorlage bei der DAV.

Ergänzung: Diese Bescheinigungen gelten in einer Übergangsphase auch für die Prüfungsordnung 4.0.
Hierbei ist zu beachten:

Personenversicherungsmathematik und Schadenversicherungsmathematik werden gemeinsam anerkannt für Versicherungsmathematik

Statistische Methoden/Risikotheorie wird anerkannt für Angewandte Stochastik

Finanzmathematik und Investmentmanagement wird anerkannt für Finanzmathematik und Risikobewertung

Nachweis der Grundkenntnisse in Stochastik (Maß- und Integrationstheorie Wahrscheinlichkeitstheorie, Statistik) für die Zulassung zur Aktuarsprüfung

Wir benötigen folgende Unterlagen von Ihnen

  • Bachelor- und gegebenenfalls Masterzeugnis, jeweils mit Transcript of Records
  • die Einzel-Leistungsnachweise für die Module
    • MA1401 Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie (2V + 1Ü),
    • MA2003 Maß- und Integrationstheorie (2V + 1Ü),
    • MA2402 Statistik: Grundlagen (2V + 1Ü),
    • MA2409 Probability Theory (4V + 2Ü),
  • das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformular (Word-Dokument).

Prüfungsfächer des aktuariellen Grundwissens

1. Schadenversicherungsmathematik

Für eine Bescheinigung über den Bereich Schadenversicherungsmathematik benötigen wir von Ihnen

  • den Einzel-Leistungsnachweis für das Modul
    • MA3454 Schadenversicherungsmathematik,
  • das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformular (Word-Dokument).

2. Personenversicherungsmathematik

Für eine Bescheinigung über den Bereich Personenversicherungsmathematik benötigen wir von Ihnen

  • die Einzel-Leistungsnachweise für die Module
    • MA3451 Lebensversicherungsmathematik,
    • MA3452 Pensionsversicherungsmathematik,
    • MA3453 Krankenversicherungsmathematik,
  • das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformular (Word-Dokument).

3. Statistische Methoden/Risikotheorie

Für eine Bescheinigung über den Bereich Statistische Methoden/Risikotheorie benötigen wir von Ihnen

  • die Einzel-Leistungsnachweise für die Module
    • MA2402 Statistik: Grundlagen,
    • MA2404 Markovketten,
    • MA3402 Computational Statistics,
    • MA3403 Generalized Linear Models,
    • MA3451 Life Insurance,
    • MA3442 Actuarial Risk Theory,
    • MA3454 Non-Life Insurance,
    • MA4405 Stochastic Analysis,
  • das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformular (Word-Dokument).

4. Finanzmathematik und Investment Management

Für eine Bescheinigung über den Bereich Finanzmathematik und Investment Management benötigen wir von Ihnen

  • die Einzel-Leistungsnachweise für die Module
    • Discrete Time Finance (MA3701)
    • Continuous Time Finance (MA3702)
    • Fixed Income Markets (MA3703)
    • Portfolio Analysis (MA4706)

diese decken gemeinsam den von der DAV geforderten Umfang des DAV-Prüfungsfachs "Finanzmathematik und Investment Management" ab.

Gegen Vorlage von benoteten Scheinen mit Mindestnote 4,0 in allen oben genannten Gebieten kann auf Antrag eine Bescheinigung von Prof. Dr. Rudi Zagst für die DAV ausgestellt werden.

Um den Antrag zu stellen, senden Sie bitte Kopien der benoteten Scheine in jeder der oben genannten Vorlesungen sowie ein ausgefülltes Formular an das Sekretariat.

Bei Fragen zum Bereich Finanzmathematik und Investment Management wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Rudi Zagst.

Achtung: Mit Änderungen der Prüfungsordnung der DAV können sich auch die Voraussetzungen der Anerkennung ändern. Fragen zur Anerkennung von Scheinen richten Sie bitte an Herrn Dr. Michael Prähofer.