BayWa

 

Die BayWa AG ist ein börsennotiertes Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit genossenschaftlichen Wurzeln. Schwerpunkt der Geschäftsaktivitäten ist der Groß- und Einzelhandel sowie die Logistik in den drei Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau, die durch das Entwicklungssegment Innovation und Digitalisierung ergänzt werden. Mit mehr als 300 Unternehmensbeteiligungen weltweit ist die BayWa in über 40 Ländern vertreten und hat rund 18.000 Mitarbeiter. Hauptsitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft ist München.

Spezialisiert auf den nationalen und internationalen Handel mit Getreide und Ölsaaten ist die BayWa Deutschlands größter Agrarhändler und international unter den Top 10 (Umsatz 11 Mrd.€). Das internationale Handelsbüro in Rotterdam mit Zweigstellen in ganz Europa ist größter europäische Importeur von Sojaschrot und ein starker Player im Commodity Trading. Die Kernkompetenz ist das flexible Management globaler Warenströme unter sich ständig ändernden politischen und klimatischen Bedingungen. Die BayWa betreibt und entwickelt aktiv ein das klassische Großhandelsgeschäft unterstützendes Algo-Trading sowie forciert die Digitalisierung der landwirtschaftlichen Erfassung in Deutschland.